Gute Arbeit

Qualifizierungschancengesetz: "Viele Menschen müssen in der digitalen Berufswelt mithalten"

Zu Besuch beim SPD-Landtagskandidaten Sebastian Müller in Lichtenfels in Bayern
20.09.2018 | Es gibt die Gefahr, dass Menschen, die in produktionsnahen Bereichen und teilweise in der Dienstleistungsbranche arbeiten, ihre Jobs im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung verlieren. Die Politik hat die Aufgabe, die Digitalisierung sozialverträglich zu gestalten. Qualifizierungen und Weiterbildungen sind hier natürlich wichtig. Der Staat muss hier massiv investieren. Viele Menschen müssen in der digitalen Berufswelt mithalten. Deshalb hat...Weiterlesen

Diaby besucht IG Metall im VW-Werk

Im VW-Werk - Bild: Migrantenvertretung
Im VW-Werk - Bild: Migrantenvertretung
Im VW-Werk - Bild: Migrantenvertretung
28.03.2018 | Noch in der alten Bundesrepublik galt es als Faustregel: Zwischen Gewerkschaften und Sozialdemokratie passt kein Blatt Papier. Um Mitbestimmung, bessere Arbeitsbedingungen und gute Löhne kämpften die einen in den Betriebs- und Personalräten, die anderen im Parlament. Vielfach wurden Gewerkschaften sogar als „Rekrutenschule der Partei“ bezeichnet. Im 21. Jahrhundert ist das Verhältnis zwar weiterhin eng, aber alte Selbstverständlichkeiten gelten...Weiterlesen

Rede zur Delegiertenversammlung der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie Bezirk Halle-Magdeburg am 11.03.2017

Rede zur Delegiertenversammlung der IG BCE Halle-Magdeburg am 11.03.2017
Rede zur Delegiertenversammlung der IG BCE Halle-Magdeburg am 11.03.2017
Rede zur Delegiertenversammlung der IG BCE Bezirk Halle-Magdeburg am 11.03.2017
14.03.2017 | Lieber Erhard, liebe Susanne, meine lieben Kolleginnen und Kollegen, seit über 125 Jahren kämpft die IG BCE für die Interessen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Vom 8-Stundentag bis hin zum Mindestlohn gab es gute Fortschritte, die die Gewerkschaften in Zusammenarbeit mit der Sozialdemokratie vorangebracht haben. Viele weitere Herausforderungen stehen noch vor uns – zum Beispiel die sozialen Sicherungssysteme. In den letzten Wochen war ich...Weiterlesen

Reform des Gesetzes zu Leiharbeit und Werkverträgen: Streikbrecher ade

Bild* Dediljiv @flickr.com (CC 2.0)
21.10.2016 | Mit der heute verabschiedeten Reform zur Regulierung von Leiharbeit und Werkverträgen haben wir einen wichtigen Schritt getan, um Lohndumping in Betrieben Einhalt zu gebieten und klare Strukturen geschaffen. Die wichtigste Neuerung liegt bei der Einführung von Equal Pay nach neun Monaten. Durch eine Tariföffnung erreicht das Gesetz nun auch Leiharbeitnehmer ab der sechsten Einsatzwoche. Ein weiterer wichtiger Baustein ist die Einführung einer...Weiterlesen

Rentenangleichung: Zwei-Stufen-Plan von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles

Vier Rentnerinnen auf einer Parkbank von Comrade King @flickr.com (CC 2.0)
21.07.2016 | Die Lebensleistung von Menschen muss honoriert werden. Das ist ein sozialdemokratischer Grundsatz und die SPD kämpft seit jeher dafür, dass er auch umgesetzt wird. Es ist deshalb als Erfolg zu werten, dass wir in den Koalitionsvertrag die Rentenangleichung in Ost- und Westdeutschland – auch gegen den hartnäckigen Widerstand der Union – hineinverhandelt haben. Jetzt gilt es, die Angleichung auch umzusetzen. Vollständige Angleichung bis 2020 Ich...Weiterlesen
Gute Arbeit abonnieren