Guter Zusammenhalt

"Ich bin ein waschechter Ossi!"

Rede von Karamba Diaby zur "Ostquote" - Quelle: Phoenix
Rede von Karamba Diaby zur "Ostquote" - Quelle: Phoenix
Rede von Karamba Diaby zur "Ostquote" - Quelle: Phoenix
15.03.2019 | [Plenarrede zur Ost-Quote in Bundesbehörden durchsetzen – Grundgesetz achten am 15.03.2019] Sehr verehrter Herr Präsident, meine sehr verehrten Kolleginnen und Kollegen, vor einigen Jahren erzählte mir eine Lehrerin, wie sie in der Straßenbahn in Halle ein Gespräch zwischen zwei Jugendlichen gehört hat. Der eine meinte zum anderen, als er mein Wahlplakat sah: „Was ist das für einer? Wo kommt er denn her?“ Der andere antwortete: „Warum fragst Du...Weiterlesen

Plenarrede: "Wir brauchen nicht weniger, sondern mehr Menschlichkeit!"

Rede von Karamba Diaby zur Aktuellen Stunde AfD - Quelle: Phoenix
Rede von Karamba Diaby zur Aktuellen Stunde AfD - Quelle: Phoenix
Rede von Karamba Diaby zur Aktuellen Stunde AfD - Quelle: Phoenix
14.03.2019 | [Rede von Karamba Diaby zur Aktuellen Stunde AfD „Migrationsanreize vermeiden – Keine Taschengelderhöhung für ausreispflichtige Asylbewerber“ am 14.03.2019] Sehr verehrter Herr Präsident, meine sehr geehrten Kolleginnen und Kollegen! „Ertrinken ist ein leiser Tod. Es ist nicht wie in den Filmen, wo mit den Armen geschlagen wird und es laut ist. Die Lungen laufen mit Wasser voll, es gibt kein Rufen, es gibt nicht genug Luft zum Schreien,...Weiterlesen

Demokratie im Widerstreit: Der Anstand ist verloren gegangen

Karamba Diaby hält einen Input - Foto: Nils Bornemann. Die Rechte liegen beim © ÖVA zur IKW, interkulturellewoche.de entfernen möchten?
Karamba Diaby hält einen Input - Foto: Nils Bornemann. Die Rechte liegen beim © ÖVA zur IKW, interkulturellewoche.de entfernen möchten?
Karamba Diaby hält einen Input - Foto: Nils Bornemann. Die Rechte liegen beim © ÖVA zur IKW, interkulturellewoche.de
20.02.2019 | [Meine Rede auf der bundesweiten Vorbereitungstagung zur Interkulturellen Woche 2019: AG 2 Demokratie im Widerstreit mit dem Rechtspopulismus am 15.02. in Berlin-Spandau] Liebe Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde, vielen Dank für die Einladung zu dieser Tagung. Ich werde manchmal gefragt, ob sich mein Leben als Bundestagsabgeordneter verändert hätte. Meine Antwort lautet dann immer: Ja. Hassbotschaften und Morddrohungen erreichen...Weiterlesen

Neue Position: Diaby wird Integrationsbeauftragter der SPD-Bundestagsfraktion

Karamba Diaby mit seinem Kollegen Josip Juratovic - Foto: Privat/KD
11.09.2018 | Es gibt eine wachsende Zahl von Menschen, die in ein Gestern zurück wollen. Sicher ist aber: Die überwiegende Mehrheit ist für eine offene und solidarische Gesellschaft. Dafür will ich mich als neuer Integrationsbeauftragter der SPD-Bundestagsfraktion einsetzen und danke meiner Fraktion für das ausgesprochene Vertrauen. Josip Juratovic hat dieses Amt in den vergangenen Jahren mit sehr viel Leidenschaft und Gewissenhaftigkeit ausgeübt. Dafür...Weiterlesen

Bürgerschaftliches Engagement

Podiumsdiskussion - Bild: Kai Bienert/Stiftung Aktive Bürgerschaft.
28.03.2018 | „Es gibt Momente, in denen die Bürger (…) realisieren, dass sie in einem politischen und gesellschaftlichen System leben, für dessen Erhalt man kämpfen muss“, schreibt der Autor Carlo Strenger. Ich sehe das genauso: Sich zurückzuziehen ist keine Option. Für den Zusammenhalt der Gesellschaft müssen wir kämpfen. Zu diesem Thema war ich im März beim „Forum Aktive Bürgerschaft“. Ohne Hinweise aus der Zivilgesellschaft könnte ich meine Arbeit als...Weiterlesen

Koalitionsvertrag: Viele sozialdemokratische Ideen

SPD/flickr.com
08.02.2018 | Wir müssen uns nichts vormachen: Die Union ist keine gute Partnerin der SPD! Wir kamen also mit der Union ab einem gewissen Punkt nicht mehr weiter. Dennoch stehen viele sozialdemokratische Ideen im Koalitionsvertrag, die Verbesserungen für viele Menschen bringen. Hier die Übersicht dazu: Investitionen in Bildung: von der Kita bis zur Hochschule Wir haben erstmals ein strukturiertes Konzept, wie wir Menschen in Deutschland über die gesamte...Weiterlesen

28 Jahre nach dem Mauerfall

Bild: Privat - Karamba im Wohnheim 1986
06.02.2018 | Ich wurde 1961 in der senegalesischen Stadt Marsassoum geboren. In dem Jahr also, in dem die Mauer gebaut wurde. Sie stand 28 Jahre, zwei Monate und genau 27 Tage. Und sie steht am heutigen 5. Februar genau so lange nicht mehr. 1985 kam ich in die DDR und traf am Herder-Institut in Leipzig meine Deutschlehrerin Sylvia Eggert. Sie war so geduldig mit mir und den vielen anderen Studierenden, hat uns alle respektvoll und freundlich behandelt. Am...Weiterlesen

Das THW ist eine wichtige Säule der Stabilität

Rede beim THW Halle (Bild: THW Halle)
02.02.2018 | [Rede von Karamba Diaby beim Neujahrsempfang vom THW Halle - Januar 2018] Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kameradinnen und Kameraden! „Es ist ein Fluch, in interessanten Zeiten zu leben“, hat die Philosophin Hannah Arendt mal geschrieben. Ich sage: Es kann auch ein Segen und eine Chance sein. Es liegt in unserer Hand. In unserer jetzigen Zeit geht es viel um Rückzug und Individualisierung. Dabei lebt die Demokratie davon, dass wir alle...Weiterlesen

Plenarrede: "Für den Zusammenhalt der Gesellschaft kämpfen"

Phoenix
13.12.2017 | [Die Rede als Video finden Sie in voller Länge in der Mediathek des Deutschen Bundestages: http://bit.ly/2AhMU8e ] Sehr verehrter Herr Präsident, meine lieben Kolleginnen und Kollegen, liebe Jugendliche auf der Tribüne, ich möchte Ihnen allen von einem Vorfall Anfang der 1990er-Jahren berichten. Ein etwa 30 Jahre alter Mann mit Brille fuhr in einem Bus von der Universität nach Hause. Als er ausstieg, wurde er von drei Personen verfolgt. Sie...Weiterlesen

Gesagt - Getan - Gerecht

SPD-Bilanzgrafik 2013-2017
SPD-Bilanzgrafik 2013-2017
SPD-Bilanzgrafik 2013-2017
29.06.2017 | Liebe Bürgerin, lieber Bürger, in den vergangenen knapp vier Jahren konnte ich als Abgeordneter der SPD-Bundestagsfraktion an vielen Gesetzen mitwirken, die das Leben der Menschen verbessert haben. Dazu zähle ich den Mindestlohn ebenso wie die abschlagsfreie Rente mit 63 nach 45 Beitragsjahren sowie die Bekämpfung des Missbrauchs von Leiharbeit und Werkverträgen. Dabei ist eines gewiss: Nicht nur diese Forderungen mussten wir gegen die CDU und...Weiterlesen

Seiten

Guter Zusammenhalt abonnieren