Girls‘ Day und Boys‘ Day 2014

Mareike und mein Mitarbeiter Thomas Stimpel

03.04.2014 | Am 27. März 2014 fanden in Berlin und anderen Städten die Girls‘ und Boys‘ Days statt. An diesem Tag sollen Mädchen und Jungen Studien- und Berufsrichtungen kennenlernen, in denen sie zwar unterrepräsentiert, jedoch dringend gebraucht werden. Dazu gab es verschiedene Veranstaltungen, die Einblicke in ein facettenreiches Berufsleben außerhalb der „klassischen“ Berufszweige bieten und neue Perspektiven eröffnen sollten. Einengende Rollenbilder sollen dabei in Frage gestellt und aufgebrochen werden.

Mehr als 130.000 Jungen und Mädchen nahmen bundesweit an dieser Veranstaltungsform teil und zeigten somit, dass junge Menschen, egal welchen Geschlechts, Interesse für Berufe und Studienrichtungen entwickeln können und somit unsere Gesellschaft und unsere Arbeitswelt bereichern.

Aus dem halleschen Wahlkreis konnte das Team Diaby ebenfalls einen Gast in Berlin begrüßen. Mit Unterstützung der SPD-Bundestagsfraktion erhielt sie einen Einblick in das politische Leben Berlins. Dabei wurde in einem Planspiel der politische Betrieb des Parlaments vermittelt und bei einem Besuch des Deutschen Bundestages Politik hautnah erfahrbar gemacht