Schlaumäuse machen Station in Halle

Karamba Diaby in der Kita "Goldener Gockel" in Halle-Neustadt

16.05.2014 | Am Freitag war ich in der Kita "Goldener Gockel" in Halle-Neustadt zu Gast. Von nun haben die Kinder dort die Möglichkeit, mit Hilfe des Programms "Schlaumäuse - Kinder entdecken Sprache" auf den Tablets spielerisch ihre Fertigkeiten im Umgang mit der deutschen Sprache zu verbessern. Zusätzlich lernen die Kinder frühzeitig den Umgang mit Computern.

Sprechen, Lesen und Medienkompetenz sind unverzichtbare Fähigkeiten, die viele Kinder zum Zeitpunkt ihrer Einschulung nicht in ausreichendem Maße beherrschen. Der frühkindliche Spracherwerb ist jedoch das Fundament für den Erfolg in Bildung und Beruf. Deshalb ist es wichtig, dass schon im frühkindlichen Alter der für die Schule erforderliche Grundwortschatz aufgebaut wird.

Unterstützt wird diese Bildungsinitiative von Microsoft. Bereits 10.000 Kindergärten in ganz Deutschland profitieren von diesem Programm, das in Zusammenarbeit mit der Universität Erfurt entwickelt wurde.

Download: