Wochenendtermine im Wahlkreis

30.06.2015 | Bildungspolitik beschäftigte mich heute bei ganz unterschiedlichen Terminen in meinem Wahlkreis:

In der Schule des zweiten Bildungsweges und der Saaleschule konnte ich jeweils beim Tag der offenen Tür Einblick in das Schulleben nehmen und mit Schüler*innen ins Gespräch kommen. Besonders gefreut hat mich der Stand des Projektes "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" der Saaleschule, zu dem ich im Oktober 2013 die Patenschaft übernehmen durfte. Herzlichen Dank an die engagierten Schüler*innen!

Auf der MINT-Messe in der Saline habe ich als Salinebotschaftler begeistert festgestellt, dass sich viele junge Menschen für einen möglichen Beruf im Bereich der Natur- oder Ingenieurwissenschaften interessieren. Experimente und Naturwissenschaft zum Anfassen zeigten mir, dass es für Jugendliche und junge Erwachsene oftmals nur eines kleinen Impulses bedarf, um sie für eine Sache nachhaltig zu begeistern.

Den Abschluss bildete ein Besuch beim Dieskauer Parkfestes mit einer großartigen Darbietung des "Männerchors Zwintschöna" sowie ein Abstecher zum Sommerfest der Paulusgemeinde in Halle.

Herzlichen Dank an die vielen Gesprächspartner*innen, die mir wieder viele Anregungen mit auf den Weg gaben!