Rede Bildung Gerechtigkeit

Rede vom 29.1.2016 Bildungsgerechtigkeit für die Einwanderungsgesellschaft

29.01.2016 | Sehr verehrte Frau Präsidentin, meine Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, Herkunft darf nicht über Zukunft bestimmen. Weder der elterliche Geldbeutel noch die vielfältigen eigenen oder familiären Wurzeln dürfen zu Fesseln werden. Herkunft darf kein Stigma sein! Die sozialdemokratische Idee hat sich immer am emanzipatorischen Wert von Bildung orientiert: Bildung zur Entfaltung der Persönlichkeit und Aufstieg durch Bildung. Dieser...Weiterlesen
Rede Bildung Gerechtigkeit abonnieren