Folgen Sie mir auf meinen sozialen Kanälen

Interviews zur Fashion-Revolution-Week 2021

Ich wünsche mir für die Zukunft der Textil-Branche, dass man nicht auf Massenproduktion setzt, sondern auf soziale und ökologische Nachhaltigkeit!

Um auf das Thema aufmerksam zu machen beteiligte ich mich auch in diesem Jahr wieder an der Fashion-Revolution-Week. Aufgrund der Pandemie konnte kein Kleidertausch stattfinden, aber ein Fenster meines Bürgerbüros verwandelte sich dank Anna Zeitler und Aurelia Becker kurzerhand in eine Ausstellungsfläche.
Aufgrund der guten Resonanz, wird die Ausstellung nochmal um zwei Wochen verlängert!

Die Jugendredaktion “Talentiert…Engagiert!” begleitete die Fashion-Revolution-Week in Halle während der Online-Veranstaltungen und vor Ort mit der Kamera und führte Interviews mit den Akteur:innnen durch. Hier mein kurzes Statement:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Dr. Karamba Diaby (@drkarambadiaby)

Das Filmprojekt wird vom Jugend- und Medienzentrum Nest e.V. in Kooperation mit dem Offenen Kanal Wettin, dem Förderverein Kinder- und Jugendcamp Zappendorf e. V. und #unserhayat durchgeführt.
Unterstützt wird es durch das Programm “Jugend ins Zentrum” des Bundesverbands Soziokultur e.V., im Rahmen von “Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung” des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Die Langversionen der Interviews werden in den kommenden Wochen auf YouTube veröffentlicht und dann auch hier verlinkt.