Folgen Sie mir auf meinen sozialen Kanälen

Meine Plenarrede vom 16.04.2021 zum Thema “generationsgerechte Corona-Krisenpolitik”

In meiner Plenarrede zum Thema “generationsgerechte Corona-Krisenpolitik” habe ich betont, dass wir alles dafür tun müssen, damit junge Menschen sich auch in der Krise weiterentwickeln können. Drei wichtige Punkte haben wir bereits vorangebracht:
1. Wir haben massiv in die Digitale Bildung investiert.
2. Wir haben Ausbildungsprämien geschaffen, damit Unternehmen weiterhin ausbilden.
3. Wir haben mit dem Kompetenzzentrum “Jugend-Check” mehr Jugendgerechtigkeit geschaffen.

Doch natürlich müssen wir noch mehr machen, daher fordere ich:
-Kinderrechte ins Grundgesetz schreiben
-eine Ausbildungsgarantie schaffen
-das Wahlrecht ab 16 einführen
-Studierende in Not besser unterstützen

Für mich steht fest: Wir dürfen uns keine Sparpolitik erlauben. Wir müssen in unsere Zukunft, in unsere Jugend, investieren!